Berufswahlsiegel

verliehen am 3.7.2018

Für die hohe Qualität im Bereich „Berufswahlvorbereitung“ wurde im Juli 2018 dem Schulverbund Markdorf das Berufswahlsiegel verliehen. Im Sommer 2009 bekam die Werkrealschule erstmals das Berufswahlsiegel, das nach nun erneuter Zertifizierung nun beide Schularten gemeinsam tragen.

Das BoriS-Berufswahl-SIEGEL Baden-Württemberg ist ein Zertifizierungsverfahren für Schulen, die im Themenbereich Berufs- und Studienorientierung über die geforderten Standards in den Bildungsplänen und Verwaltungsvorschriften hinausgehen. Das grund-legende Instrument für das Zertifizierungsverfahren ist ein Kriterienkatalog. Mit diesem werden Qualitätskriterien in standardisierter Form abgefragt; er gliederte sich in die drei Themenbereiche Jugendliche im Fokus, System Schule und Schule im Netzwerk. Der Schulverbund Markdorf überzeugte die Jury durch ein starkes Netzwerk, das den Übergang von der Schule in den Beruf bzw. in die weiterführende Schule erleichtert

Siegel „Gesunde Schule“ in Bronze

verliehen am 24.10.2018

Schulen, die in gesundheitsförderlichen Themenbereichen besonders engagiert sind, können sich im Bodenseekreis für ein „Siegel Gesunde Schule“ in einem oder mehreren Bereichen bewerben. Die Auszeichnung erfordert entsprechende Rahmenbedingungen, Angebote, Methoden und Kooperationen und deren Verankerung im Schulprogramm. Des Weiteren sollten Handlungsvereinbarungen für den Umgang mit schwierigen Situationen im jeweiligen Bereich bestehen.

Der Schulverbund stellte in den Bereichen „Gewaltprävention“ und „Medienkompetenz“ einen Antrag, diese wurden von den jeweiligen Jurys ohne Einschränkungen genehmigt.